Vor einigen Wochen habe ich mit großem Entsetzen erstmals einen Milbenbefall meiner Reben feststellen müssen. Es handelt sich um die sogenannte Pockenmilbe, auch Blattgallmilbe genannt. Ich hab sofort reagiert und alle betroffenen Blätter entfernt. Mittlerweile ist so gut wie kein Befall mehr feststellbar und die Reben machen einen insgesamt sehr guten und vor allem kräftigen Eindruck.

IMG_6362

Foto: weinweiber

Advertisements